Zusätzliche Information

Gesamttitel:
Accurata Globi Terrestris

Titel:
Diversi Globi Terr-Aquei : Statione Variante Et Visu Interdendente, Per Coluros Tropicorum, Per Ambos Polos Et Particul. Sphæræ Zenith In Planum Delineati Orthographici Prospectus; Quibus Additæ Pro Mutatione Horizontis Differentes Sphæræ Positiones Earumque Mutua Cum Circ. Cœlestib Convenientia et Relatio; AugustæVindelicor.

Personen/Institution:
Seutter, Matthäus; 1678-1757 [KartografIn]
Seutter, Albrecht Carl; 1722-1762 [KartografIn]
Silbereisen, Andreas; 1713-1757 [StecherIn]

Verantwortlichkeitsangabe:
Cura et Studio Matth. Seutteri, S.C.M. Geogr. C. Privil S.R.I. Vicariat.; A.C. Seutter, delin. ; Andr. Silbereisen sculps.

Ort:
Augsburg

Verlag/Druck:
Anjezo im Verlag bey Tobias Conrad Lotter

Datierung:
1750?

Maßstab:
Circa 1:150 000 000

Umfang:
1 Karte

Format:
19 x 26 cm

Reproduktionsverfahren:
Kupferstich

Details zu illustrierendem Inhalt:
2 Titelkartuschen (oben links und rechts) und 2 Kartuschen mit Erscheinungshinweisen (unten links und rechts).

Details zu kartographischem Inhalt:
Erdkarte in 2 Hemisphären

Ergänzender Inhalt:
Mit 2 Sternenkarten und 4 Darstellungen des Planetensystems

Gitterlinien:
Längen- und Breitenangaben in 10° Schritten

Nullmeridian:
Teneriffa?

Projektion:
sterographisch

Anmerkungen zur Entstehungsangabe:
Noch mit dem Hinweis auf Matthäus Seutter als geistigen Schöpfer.

Attributname Label Beschreibung
BLUE_BAND
GREEN_BAND
RED_BAND
Resumee

Quellen und weiterführende Literatur:

Meurer Peter H.; Das Druckprivileg für Matthäus Seutter; In: Cartographica Helvetica 8 (1993); doi: 10.5169/seals-5360.

Ritter Michael; Augsburger Landkartenproduktion im 18. Jahrhundert, Die Verleger Seutter, Lotter und Probst; 2001.

Ritter Michael; Seutter, Probst and Lotter: An Eighteenth-Century Map Publishing House in Germany; In: Imago Mundi 53 (2001) 130–135.

Ritter Michael; Die Augsburger Landkartenverlage Seutter, Lotter und Probst; 2002.

Ritter Michael; Die Welt aus Augsburg, Landkarten von Tobias Conrad Lotter (1717 – 1777) und seinen Nachfolgern; Berlin u.a., Dt. Kunstverl.; 2014.

Sandler Christian; Matthäus Seutter (1678 - 1757) und seine Landkarten, Ein Handbuch; (Christian Sandler und seine Schriften, 2); Bad Langensalza, Rockstuhl; 2006, 2. Aufl.

Tooley Ronald V.,Bricker Charles; Landmarks of mapmaking, An illustrated survey of maps and mapmaking; New York, Dorset Press; 1989.

Zögner Lothar; Tobias Conrad Lotter 1717-1777, Kartenmacher in Augsburg; In: Kartographische Nachrichten 27 (1977) 172–175.

Quellen und weiterführende Literatur:

Peter H. MEURER, Das Druckprivileg für Matthäus Seutter, in: Cartographica Helvetica 8 (1993); doi: 10.5169/seals-5360.

Michael RITTER, Seutter, Probst and Lotter: An Eighteenth-Century Map Publishing House in Germany, in: Imago Mundi 53 (2001) 130–135.

Michael RITTER, Die Welt aus Augsburg, Landkarten von Tobias Conrad Lotter (1717 – 1777) und seinen Nachfolgern; Berlin u.a., Dt. Kunstverl.; 2014.

Christian SANDLER, Matthäus Seutter (1678 - 1757) und seine Landkarten, Ein Handbuch; (Christian Sandler und seine Schriften, 2); Bad Langensalza, Rockstuhl; 2006, 2. Aufl.

Ronald V. TOOLEY, Charles BRICKER, Landmarks of mapmaking, An illustrated survey of maps and mapmaking; New York, Dorset Press; 1989.

Lothar ZÖGNER, Tobias Conrad Lotter 1717-1777, Kartenmacher in Augsburg, in: Kartographische Nachrichten 27 (1977) 172–175.

Publication Datum
Lizenz
Creative Commons Attribution 4.0 International (CC BY 4.0)
Typ
Raster Data
Schlüsselwörter:
18. Jahrhundert
Kategorie
Weltkarte
Weltkarte
Eigentümer
Einschränkungen
Creative Commons Attribution-ShareAlike 4.0 International (CC BY-SA 4.0)
Zweck

Diversi Globi Terr-Aquei : Statione Variante Et Visu Interdendente, Per Coluros Tropicorum, Per Ambos Polos Et Particul. Sphæræ Zenith In Planum Delineati...

Sprache
English

Kommentare (0)

Melden Sie sich an um einen Kommentar hinzuzufügen

durchschnittliche Bewertung

(0)