Zusätzliche Information

Titel:
Allgemeine Welt_Karte in Mercator's Projection. : zur Uebersicht der Postschifffahrt und neuerer Reisen um die Erde.

Personen/Institution:
Berghaus, Hermann; 1828-1890 [KartografIn]

Verantwortlichkeitsangabe:
von Hermann Berghaus

Ort:
Gotha

Verlag/Druck:
Justus Perthes

Datierung:
1864

Maßstab:
Circa 1:55 000 000 am Äquator

Umfang:
1 Karte

Format:
56 x 74 cm

Reproduktionsverfahren:
Farblithographie

Gitterlinien:
Längen- und Breitenangaben in 10°-Schritten

Nullmeridian:
Greenwich

Projektion:
Mercatorprojektion

Sonstige Details:
Exemplar ÖAW-Sammlung Woldan in 6 Teile zerschnitten und auf Leinen aufgezogen in Leinenumschlag (31 x 27 cm)

Sonstige Details:
Exemplar WBR in 12 Teile zerschnitten und auf Leinen aufgezogen in Umschlag (22 x 14 cm)

Attributname Label Beschreibung
BLUE_BAND
GREEN_BAND
RED_BAND
Resumee



Die „ALLGEMEINE WELT-KARTE in MERCATOR´S PROJECTION, zur Uebersicht der Postschifffahrt und neuerer Reisen um die Erde" wurde im Jahr 1864 vom Kartografen Hermann Berghaus im Justus Perthes Verlag, Gotha veröffentlicht. Die thüringische Residenzstadt und insbesondere die „Perthesche Anstalt" galten zu jener Zeit als Synonyme für exzellente kartografische Arbeiten von Weltruf.

Berghaus´ Karte entspricht einer rechteckigen Weltkarte, erweitert um Schiffsrouten wissenschaftlicher Entdeckungsreisen – unter anderem die österreichische Novara-Expedition – und des Postschiffverkehres. An den jeweiligen Routen ist die Reisedauer in Tagen angegeben, bei Postschiffen auch die Intervalle der Fahrten. Die Eindrücke einer Postschiffreise sind im Buch des Erzherzogs Ludwig Salvator „Um die Welt ohne zu wollen" (1881) nachzulesen. Zusätzlich eingezeichnet sind auf den Landflächen Städte, Gebirge und Nationen mit kolorierten Grenzen. Auf See sind Strömungen sowie Polareisvorkommen im Sommer und Winter dargestellt.

In den beiden oberen sowie im rechten unteren Eckbereich der Karte sind Detailansichten abgebildet. Die beiden Erstgenannten zeigen den westlichen und östlichen Überlandweg. Im Westen ist die mittelamerikanische Eisenbahnverbindung von Panama nach Colón und östlich jene von Alexandria nach Port Sues zu sehen. Hier befand sich 1864 die größte Baustelle der Welt: Die Errichtung des Sueskanals. In den unteren Detailkarten finden sich die Region Auckland, genannt „Landenge Eden", eine Windkarte, zwei kugelförmige Darstellungen von der nördlichen sowie südlichen Halbkugel und eine kleine Weltkarte, die magnetische Messungen angibt.

Es war die Zeit, als die internationale Schifffahrt zum Sprung ansetzte, Routennetze um die ganze Welt zu spannen. Verkehrs- und Kommunikationsinfrastrukturen verbanden viele Orte der Welt. Damit trugen sie zur Verdichtung geografischer Räume und zur Beschleunigung des Personen- und Warenverkehrs bei.

Pfaffenbach Benedikt, Finkel Florian, Klauninger Martina , Hasenzagel Heidemaria und Glatzl Kurt im Rahmen des Projektkurses (Marianne Klemun, Christine Ottner-Diesenberger, 2015W): Neuzeit / Österreichische Geschichte / Wissenschaftsgeschichte / Globalgeschichte - Kolonialismus- und Objektgeschichten.

Quellen und weiterführende Literatur:

Hermann BERGHAUS, Bemerkungen zur allgemeinen Welt-Karte in Mercator's Projection. (=Beilage zu: Allgemeine Welt_Karte in Mercator's Projection - Zur Uebersicht der Postschifffahrt und neuerer Reisen um die Erde), Gotha, 1864.

Werner STAMS, Berghaus Hermann, in: Ingrid KRETSCHMER, Johannes DÖRFLINGER, Franz WAWRIK, Lexikon zur Geschichte der Kartographie. Von den Anfängen bis zum Ersten Weltkrieg, Band 1, Wien 1986, 703.

Steffen SIEGEL, Petra WEIGEL, Der “Mercatorgeist” des 19. Jahrhunderts. Anschauungen der globalen Ordnung in Hermann Berghaus’ Chart of the World (1863-1924), Online verfügbar unter: http://www.academia.edu/15500390/Der_Mercatorgeist_des_19._Jahrhunderts._Anschauungen_der_globalen_Ordnung_in_Hermann_Berghaus_Chart_of_the_World_1863_1924_with_Petra_Weigel_; letzter Zugriff: 06.09.2016.

Publication Datum
Lizenz
Creative Commons Attribution 4.0 International (CC BY 4.0)
Typ
Raster Data
Schlüsselwörter:
19. Jahrhundert , Schifffahrtskarte , Wirtschaftskarte
Kategorie
Weltkarte
Weltkarte
Eigentümer
Einschränkungen
Creative Commons Attribution-ShareAlike 4.0 International (CC BY-SA 4.0)
Zweck

Allgemeine Welt_Karte in Mercator's Projection. : zur Uebersicht der Postschifffahrt und neuerer Reisen um die Erde.

Sprache
English

Kommentare (0)

Melden Sie sich an um einen Kommentar hinzuzufügen

durchschnittliche Bewertung

(0)