Identification

Titel
LODEWIJCKSZ Asien 1600
Resumee



Die im Jahr 1599 bei Theodor de Bry in Frankfurt am Main in einem vermutlich an der aktuellen Schnittstelle beschädigten Einblattdruck erschienene Karte weist eine mit einem Liniennetz von Rumben überlegte Zylinderprojektion auf; es handelt sich um eine Portolankarte mit insgesamt acht dargestellten Kompassrosen. Die Altkarte ist eine Kopie des Amsterdamer Originals von 1595, verlegt von Cornelis Claesz nach Angaben von Willem Lodewijcksz.

Besonderes Augenmerk liegt auf der Darstellung der Küstenstriche und den Ortsangaben des indischen Subkontinents, Sumatras und Javas. Die Karte zeigt die zwischen 1595 und 1597 von Cornelis de Houtman mit der Compagnie van Verre eingeschlagene Schiffsroute von Amsterdam nach Bali als Punktfolge. Die Küsten des südlichen Afrika waren bereits durch die Fahrten Jan Huygen van Linschotens erforscht. Gebirgszüge sind durch gleichförmige Maulwurfshügelketten angedeutet, der Abfall der Küstenlinie mittels perspektivischer Schraffuren. Untiefen und Riffe sind durch Punktraster und Kreuze vermerkt, die manieristische Gestaltung der Titelkartusche, die Darstellung der teilnehmenden Schiffe und die sorgfältige Zeichnung der Windrosen unterstreichen den Qualitätsanspruch der ansonsten einfarbigen Karte. Die drei Jahre andauernde Entdeckungsfahrt ist der Ausgangspunkt des niederländischen Seefernhandels mit Gewürzen; im Jahr 1602 kam es zur Gründung der Vereenigde Oostindische Compagnie, in der auch die besagte Compagnie van Verre aufging. Das kartographische Dokument ist im Zeitalter der europäischen Entdeckungsreisen und des gerade möglich gewordenen niederländischen Seefernhandels des beginnenden 17. Jahrhunderts anzusiedeln.

Friedrich Maxim im Rahmen des Projektkurses (Marianne Klemun, Christine Ottner-Diesenberger, 2015W): Neuzeit / Österreichische Geschichte / Wissenschaftsgeschichte / Globalgeschichte - Kolonialismus- und Objektgeschichten.

Quellen und weiterführende Literatur:

Günther SCHILDER, Early Dutch Maritime Cartography. The North Holland School of Cartography (c. 1580-c. 1620), Houten 2017.

Günther SCHILDER, Neue Horizonte. Die erste niederländische Reise nach Ost-Indien (1595-1597), in: Gerhard HOLZER, Thomas HORST, Petra SVATEK (Hg.), Die Leidenschaft des Sammelns. Streifzüge durch die Sammlung Woldan (Edition Woldan 3), Wien 2010, 463-483.

Günther SCHILDER, Monumenta Cartographica Neederlandica, VII, Cornelis Claesz.: Stimulator and Driving Force of Dutch Cartography, Alphen aan den Rijn 2003.

Publication Datum
1. Januar 1599 00:00
Typ
Raster Data
Schlüsselwörter:
17. Jahrhundert Schifffahrtskarte Seekarte
Kategorie
Kontinentalkarte
Kontinentalkarte
Publiziert
Ja
Vorgestellt
Keine
Eigentümer

Name
SammlungWoldan
E-Mail
SammlungWoldan@oeaw.ac.at
Position
Organisation
Österreichische Akademie der Wissenschaften
Lage
Dr. Ignaz Seipel-Platz 2 1010 Wien Wien AUT
Voicemail
Fax
Information

Identification Image
Räumliche Auflösung
---
Projetion System
EPSG:4326
Extension x0
-49,8981513893
Extension x1
148,6706111781
Extension y0
-47,9130526783
Extension y1
55,9703629067
Features

Einschränkungen
Creative Commons Attribution 4.0 International (CC BY 4.0)
Zweck

Descriptio Hydrogaphica accomodata ad Battavorum Navigatione in Javam insulam Indiae Orientalis, saetam ad quam postridie Calendas Aprilis ann'1595 ex Hollandia solverunt et ex qua domum redierunt Idus Augusti anno 1597 Horum extus reditusq' via his notis demonstratur De hac navigatione extat descriptio lectu perquam admiranda

Sprache
English
Zusätzliche Information

Titel:
Descriptio Hydrogaphica accomodata ad Battavorum Navigatione in Javam insulam Indiae Orientalis, saetam ad quam postridie Calendas Aprilis ann'1595 ex Hollandia solverunt et ex qua domum redierunt Idus Augusti anno 1597 Horum extus reditusq' via his notis demonstratur De hac navigatione extat descriptio lectu perquam admiranda

Weitere Titel:
Eygengliche und ausfuhrliche Mappa de Orientallischen Indien darinen auch mit puntien angezeichnet di hin und widerum Reisse der Hollander nach der Inseln Java welche den anderen tag deß Monat Aprils im 1595 Jahr von Holland sind außgefahren und den 14 Augusti A° 1597 wider in Holland an sind komen wi di Histori hie von Meldet

Personen/Institution:
Lodewycksz, Willem; -1604 [KartografIn]

Verantwortlichkeitsangabe:
[Willem Lodewycksz]

Ort:
Frankfurt am Main

Verlag/Druck:
Théodore de Bry

Datierung:
1599

Maßstab:
Circa 1: 30 000 000

Umfang:
1 Karte auf 2 Blättern

Format:
35 x 66 cm, Blätter 35 x 28 cm und 35 x 38 cm

Reproduktionsverfahren:
Kupferstich

Details zu illustrierendem Inhalt:
1 Titelkartusche, 4 dekorierte Windrosen, 14 Schiffsdarstellungen, Karte in Portolanstil

Details zu kartographischem Inhalt:
Rumbenlinien mit 8 "Windrosen" als Ausgangspunkte, Gebirgsdarstellungen in Maulwurfshügelmanier

Ergänzender Inhalt:
Mit Route der niederländischen Handelsexpedition von Cornelis de Houtmann (1595-1597)

Anmerkungen zur Entstehungsangabe:
Nachdruck der niederländischen Originalkarte von 1598 aus dem Reisebericht Lodewycksz'

Contact Points

Name
SammlungWoldan
E-Mail
SammlungWoldan@oeaw.ac.at
Position
Organisation
Österreichische Akademie der Wissenschaften
Lage
Dr. Ignaz Seipel-Platz 2 1010 Wien Wien AUT
Voicemail
Fax

Referenzen

Link Online
/layers/geonode:ac08769745_lodewijcksz_asien_1600
Metadata Page
/layers/geonode:ac08769745_lodewijcksz_asien_1600/metadata_detail
Original

JPEG Standard
ac08769745_lodewijcksz_asien_1600.jpg
JPEG Large
ac08769745_lodewijcksz_asien_1600.jpg
GeoTIFF
ac08769745_lodewijcksz_asien_1600.tif
Transformiert

JPEG
LODEWIJCKSZ Asien 1600.jpg
PDF
LODEWIJCKSZ Asien 1600.pdf
PNG
LODEWIJCKSZ Asien 1600.png
GZIP
LODEWIJCKSZ Asien 1600.x-gzip
GeoTIFF
LODEWIJCKSZ Asien 1600.geotiff
KML
LODEWIJCKSZ Asien 1600.kml
View in Google Earth
LODEWIJCKSZ Asien 1600.kml
Thumbnail
LODEWIJCKSZ Asien 1600.png
Legend
LODEWIJCKSZ Asien 1600.png
Tiles
LODEWIJCKSZ Asien 1600.tiles
View in Google Earth
LODEWIJCKSZ Asien 1600.kml

OGC WMS: geonode Service
Geoservice OGC:WMS
OGC WCS: geonode Service
Geoservice OGC:WCS
Metadata Autor

Name
SammlungWoldan
E-Mail
SammlungWoldan@oeaw.ac.at
Position
Organisation
Österreichische Akademie der Wissenschaften
Lage
Dr. Ignaz Seipel-Platz 2 1010 Wien Wien AUT
Voicemail
Fax