Zusätzliche Information

Titel:
Archiducatus Austriæ Inferioris Geographica et Noviter Emendata Accuratissima Descriptio

Personen/Institution:
Vischer, Georg Matthäus; 1628-1695 [KartografIn]
Abensberg-Traun, Otto Ehrenreich von; 1644-1715 [WidmungsempfängerIn]
Hofmann, Johann Jakob; 1656-1709 [StecherIn]
Hermundt, Johannes; ca. 1. H. 18. Jh. [StecherIn]

Ausgabe:
2. Ausgabe

Ort:
Wien

Verlag/Druck:
kein Verlag ermittelbar

Datierung:
1697

Maßstab:
Circa 1:144 000

Umfang:
1 Karte in 16 Blätter + 4 Registerblätter

Format:
119 x 175 cm, Blätter 30 x 43,5 cm

Reproduktionsverfahren:
Kupferstich

Details zu illustrierendem Inhalt:
Ansicht links oben, Wiener Hofburg mit 4 Portraitmedaillons (Kaiser leopold I., Eleonore Magdalene, Joseph I., Carl VI) ; Ansicht rechts oben mit Donau bei Klosterneuburg ; Links unten niederösterreichisches Wappen und österreichischer Bindenschild ; Unten mittig Ansicht von Vischer und Gehilfen bei Vermessungsarbeiten ; Rechts unten Kartusche mit Wappen, Widmung und Maßstabsleiste

Details zu kartographischem Inhalt:
Geländedarstellung mit Maulwurfshügelmanier

Ergänzender Inhalt:
Ortsnamenregister mit Suchraster

Details zu Maßstabsangaben:
Maßstab in graphischer Form, "passuum communium"

Gitterlinien:
Längen- und Breitenangaben nur im Kartenrand in 5'' Schritten ; Gitterlinien mit Suchraster

Nullmeridian:
20° 20'' westlich von Greenwich

Widmung:
Mit Widmungstext an "... Otto Honorius Sac. Ro, Imp. Comes de Abensperg, Traun, Wolkenburg ..."

Attributname Label Beschreibung
BLUE_BAND
GREEN_BAND
RED_BAND
Resumee

Nachdem der Theologe und Kartograph Georg Matthäus Vischer (1628-1696) 1670 eine viel beachtete Karte über Niederösterreich veröffentlicht hatte, folgte 1697 mit dem leicht veränderten Titel Archiducatus Austriæ Inferioris Geographica et Noviter Emendata Accuratissima Descriptio eine zweite Auflage. Sie wurde im Gegensatz zur ersten Auflage von Johann Jakob Hofmann (1656-1709) in Wien gestochen. Anstatt der zwei Portraitmedaillen sind links oben nun vier Medaillons mit Kaiser Leopold I., Eleonore Magdalene, Joseph I. und Carl VI. zu sehen. Gewidmet wurde die Karte Otto Ehrenreich von Abensberg-Traun (1644-1715), der im Militär tätig war und in den Orden vom Goldenen Vlies aufgenommen wurde. Auf Melchior Küsel wird nicht mehr verwiesen. Zudem entfernte man im rechten unteren Eck der Karte das Portrait und das Wappen von Georg Matthäus Vischer, der zum Zeitpunkt der Herausgabe der Karte bereits verstorben war. Eine Neuerung betrifft auch das umfangreiche Ortsnamenregister mit Rasterangaben unterhalb der Karte. Der topographische Karteninhalt ist im Vergleich zur ersten Ausgabe zum großen Teil gleich geblieben (siehe Abstract der 1670er Karte!). Lediglich einige Siedlungen wurden ergänzt bzw. in ihrer Lagre korrigiert. Das hier gezeigte Exemplar ist mit einer Auflösung von 300dpi gescannt worden.

Petra Svatek

Quellen und weiterführende Literatur:

Johannes DÖRFLINGER, Robert WAGNER, Franz WAWRIK, Descriptio Austriae. Österreich und seine Nachbarn im Kartenbild von der Spätantike bis ins 19. Jahrhundert, Wien 1977.

Gebhard KÖNIG, Vischer Georg Matthäus, in: Ingrid KRETSCHMER, Johannes DÖRFLINGER, Franz WAWRIK, Lexikon zur Geschichte der Kartographie. Von den Anfängen bis zum Ersten Weltkrieg, Band 2, Wien 1986, 861-862.

Franz WAWRIK, Von den Anfängen der österreichischen Kartographie bis zur Zweiten Türkenbelagerung Wiens (1683), in: Ingrid KRETSCHMER, Johannes DÖRFLINGER, Franz WAWRIK, Österreichische Kartographie. Von den Anfängen im 15. Jahrhundert bis zum 21. Jahrhundert (Wiener Schriften zur Geographie und Kartographie 15), Wien 2004, 11-73.

https://austria-forum.org/af/AustriaWiki/Abensperg_und_Traun, letzter Zugriff: 28.7.2017.

Publication Datum
Lizenz
Creative Commons Attribution 4.0 International (CC BY 4.0)
Typ
Raster Data
Schlüsselwörter:
17. Jahrhundert , Europa , Übersichtskarte
Kategorie
Regionalkarte
Regionalkarte
Eigentümer
Einschränkungen
Creative Commons Attribution-ShareAlike 4.0 International (CC BY-SA 4.0)
Zweck

Archiducatus Austriæ Inferioris Geographica et Noviter Emendata Accuratissima Descriptio

Sprache
English

Kommentare (0)

Melden Sie sich an um einen Kommentar hinzuzufügen

durchschnittliche Bewertung

(0)